Expertenverzeichnis: Auto & Verkehr

  • z.B. Hotel, Müller
  • z.B. Ort, Stadt oder Stadtteil

Auto in Hamburg

Dienstleistungen rund ums Auto sind in Hamburg schnell gefunden - dank des Expertenverzeichnisses im Abendblatt. Mit nur wenigen Klicks findet sich ein Spezialist für Oldtimer in Billstedt oder eine Fahrschule in Winterhude. Hier sind die verschiedensten Firmen mit Angeboten rund ums Auto in Hamburg zusammengefasst von der Autowerkstatt bis zur Zulassungsstelle oder dem Gebrauchtwagenhändler.

Foto: Fotolia.de

Die Autowerkstatt in Hamburg finden? Gar nicht so einfach, schließlich gibt es jede Menge spezialisierte Werkstätten. Reperaturbetriebe fürs Auto sind in Hamburg wahrlich keine Mangelware. Neben größeren überregional bekannten Ketten gibt es natürlich auch die kleine Autowerstatt um die Ecke in Rotherbaum, Eimsbüttel oder Wandsbeck. Viele Händler und Autohäuser haben außerdem eine angeschlossene Autowerkstatt, in der die Markenwagen, die sie vertreiben, auch repariert werden. Einige Tätigkeiten verlangen allerdings nach Spezialbetrieben: Eine Vielzahl Autolackierer, Autosattlereien oder Autoglaser bieten den Hamburgern ihre Dienstleistungen an.

Manchmal braucht man auch in Hamburg einen Wagen von der Autovermietung. In der Großstadt, wo parken schwierig und die nächste U-Bahn nicht weit ist, verzichten viele auf ein eigenes Auto. Hamburg lässt sich im täglichen Leben schließlich meist auch ohne Auto erkunden. Für den Ausflug nach Sankt Peter-Ording oder Fehmarn, den Umzug oder bei vielen anderen Gelegenheiten ist das Auto dann allerdings doch notwendig. Dann ist eine der vielen Autovermietungen in Hamburg die richtige Anlaufstelle. Bei der Autovermietung erhält man gegen eine Gebühr einen Wagen in der gewünschten Größe und Ausstattung und kann die Vorzüge eines Autos für einen begrenzten Zeitraum genießen.

Wer sich ein Auto zulegen möchte und ein begrenztes Budget hat, ist oft auf der Suche nach einem Gebrauchten. Der sollte natürlich gut in Schuss sein. Wo man Gebrauchtwagenhändler in Hamburg findet, erfahren Interessierte ebenfalls aus dem Branchenbuch. Beim Gebrauchtwagenhändler verschafft man sich zunächst einen Überblick über die Angebote und macht eine Probefahrt mit dem gewünschten Fahrzeug. Im Zweifelsfall sollte man bei Gebrauchtwagen einen Sachverständigen hinzuziehen.